• Fr. Aug 12th, 2022

+Sportnews + Regional + Überregional+

Basketball, Handball, Fußball und mehr

Am kommenden Samstag (10.04.2021) geht es für die GiroLive Panthers zum ersten Halbfinalspiel zum Herner TC. Wie schon im Viertelfinale, treten die Panthers erst Auswärts an, bevor es am 16.04. um 18.00 Uhr zum Rückspiel im Panthers Dome kommt. Dabei kann Trainer Sasa Cuic vermutlich weiterhin auf den vollen Kader zurückgreifen. Die Damen sind auf jeden Fall hochmotiviert, zumal es beim letzten aufeinandertreffen nur eine sehr knappe Niederlage für Osnabrück gab.

Mit dem Erreichen des Halbfinals, krönen die Panthers ihre Saisonleistung. Manch knappe Niederlagen mussten geschluckt werden, aber auch Siege gegen die Topteams der Liga stehen zu Buche. Das alles ohne Zuschauer bzw. Fans die Ihre Teams unterstützen konnten. Besonders diese Fans können in den besonderen Spielen das Zünglein an der Waage sein, doch auch im Halbfinale bleibt nur der Blick in den Livestream.

Wenn die Panthers an ihre Leistung aus dem Halbfinale anknüpfen können und vielleicht noch eine Schippe drauf legen, dann ist in den Partien gegen Herne alles Möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.